Fou­lard, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[fuˈlaːr]
Wort mit gleicher Schreibung
Foulard (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Fou|lard

Bedeutungen (2)

  1. Maschine zum Färben, Appretieren und Imprägnieren von Geweben
  2. leichtes [Kunst]seidengewebe mit kleinen Farbmustern (besonders für Krawatten und Schals)

Herkunft

lateinisch-vulgärlateinisch-französisch

Grammatik

der Foulard; Genitiv: des Foulards, Plural: die Foulards

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?