Feh­de­hand­schuh, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Fehdehandschuh

Rechtschreibung

Worttrennung
Feh|de|hand|schuh

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • jemandem den Fehdehandschuh hinwerfen/vor die Füße werfen/ins Gesicht schleudern, werfen (gehoben: jemanden zum Kampf, Streit herausfordern; nach dem Brauch der Ritter, dem Gegner als Zeichen der Herausforderung zum Kampf einen Handschuh vor die Füße zu werfen [den der Betroffene bei Annahme der Herausforderung aufhob])
  • den Fehdehandschuh aufnehmen/aufheben (gehoben: eine Herausforderung zum Kampf, Streit annehmen)

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Fehdehandschuh die Fehdehandschuhe
Genitiv des Fehdehandschuhes, Fehdehandschuhs der Fehdehandschuhe
Dativ dem Fehdehandschuh den Fehdehandschuhen
Akkusativ den Fehdehandschuh die Fehdehandschuhe

Blättern

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?