Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ei­fe­rer, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ei|fe|rer

Bedeutungsübersicht

jemand, der (besonders auf religiösem oder politischem Gebiet) fanatisch für eine Idee, Überzeugung eintritt

Synonyme zu Eiferer und Eiferin

Extremist, Extremistin, Fanatiker, Fanatikerin, Getreuer, Getreue, Kämpfer, Kämpferin, [Mit]streiter, [Mit]streiterin, Sympathisant, Sympathisantin, Verfechter, Verfechterin; (gehoben) Jünger, Jüngerin; (bildungssprachlich) Zelot, Zelotin

Aussprache

Betonung: Eiferer
Lautschrift: [ˈaɪ̯fərɐ]

Herkunft

mittelhochdeutsch īferære = Glaubenseiferer (für spätlateinisch zelotes < griechisch zēlōtés)

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Eifererdie Eiferer
Genitivdes Eiferersder Eiferer
Dativdem Eifererden Eiferern
Akkusativden Eifererdie Eiferer

Blättern