ei­fern

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ei|fern
Beispiel
ich eifere

Bedeutungen (2)

Info
  1. mit leidenschaftlicher Erregung für oder gegen etwas sprechen
    Gebrauch
    oft abwertend
    Beispiele
    • für etwas eifern
    • ein eifernder Sektierer
  2. mit leidenschaftlichem Eifer nach etwas streben
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • nach Ruhm eifern

Synonyme zu eifern

Info

Herkunft

Info

spätmittelhochdeutsch eifern, ursprünglich = eifersüchtig, missgünstig sein, dann beeinflusst von Eifer; vielleicht zu althochdeutsch eivar = scharf, bitter

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Aussprache

Info
Betonung
eifern
Lautschrift
[ˈaɪ̯fɐn]