Ar­ma­tur, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Technik
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Armatur

Rechtschreibung

Worttrennung
Ar|ma|tur

Bedeutungen (3)

  1. Ausrüstung von technischen Anlagen, Maschinen oder Fahrzeugen
  2. Gerät zum Schalten, Bedienen, Anzeigen, Messen o. Ä. an einer technischen Anlage, einer Maschine, einem Fahrzeug
    Grammatik
    meist im Plural
  3. Vorrichtung zum Drosseln oder Absperren von etwas, Wasserhahn o. Ä. (in Badezimmern, an Duschen u. a.)
    Grammatik
    meist im Plural

Herkunft

lateinisch armatura = Ausrüstung, zu: arma, armieren

Wussten Sie schon?

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?