Ab­so­lu­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
katholische Kirche
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Absolution
Lautschrift
[apzoluˈtsi̯oːn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ab|so|lu|ti|on

Bedeutung

Vergebung von Sünden nach der Beichte

Beispiele
  • die Absolution erhalten
  • jemandem [die] Absolution erteilen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (oft scherzhaft) denk nicht, dass wir dir für deine Extravaganzen Absolution erteilen (dass wir sie verzeihen)

Herkunft

lateinisch absolutio = das Freisprechen (vor Gericht), zu: absolvere, absolvieren

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Absolution die Absolutionen
Genitiv der Absolution der Absolutionen
Dativ der Absolution den Absolutionen
Akkusativ die Absolution die Absolutionen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?