Aber­witz, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Aberwitz

Rechtschreibung

Worttrennung
Aber|witz

Bedeutung

Unsinnigkeit, Wahnwitz

Beispiel
  • welch ein Aberwitz!

Herkunft

vgl. Aberglaube

Grammatik

der Aberwitz; Genitiv: des Aberwitzes

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?