Duden Formate-Menü

Duden Suchbox

erfordern

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/806408/revisions/1070228/view


er­for­dern

Wortart: schwaches Verb

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
er|for|dern

Bedeutung

als Voraussetzung zur Verwirklichung einer Sache unbedingt notwendig machen

Beispiele

  • dieses Projekt erfordert viel Geld, Zeit
  • das erfordert (macht es nötig), dass alle Kräfte eingesetzt werden
  • das erfordert (dazu braucht man) schon etwas Mut

Synonyme zu erfordern

beanspruchen, bedingen, benötigen, brauchen, erzwingen, in Anspruch nehmen, kosten, nötig haben, notwendig machen, verlangen, voraussetzen; (gehoben) bedürfen, erheischen, gebieten; (Sprachwissenschaft) regieren

Aussprache

Betonung:
erfọrdern

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Herkunft

mittelhochdeutsch ervordern = fordern; vor Gericht einklagen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts