Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

be­fin­den

Wortart: starkes Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: be|fin|den
Beispiele: befunden; den Plan für gut befinden; sich befinden

Bedeutungsübersicht

    1. sich an einem bestimmten Ort aufhalten; (an einem bestimmten Ort, Platz) sein
    2. (gehoben, oft gespreizt) (in einem bestimmten Zustand, einer bestimmten Lage) sein
    3. (gehoben) sich in einer bestimmten Weise fühlen, in einer bestimmten gesundheitlichen Verfassung sein
    1. (gehoben) für etwas halten, erachten
    2. (gehoben) etwas entschieden aussprechen, äußern
  1. (oft Amtssprache) urteilen, etwas bestimmen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu befinden

Aussprache

Betonung: befịnden🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch bevinden, althochdeutsch bifindan = erfahren, wahrnehmen, zu finden

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich befindeich befinde 
 du befindestdu befindest befind, befinde!
 er/sie/es befindeter/sie/es befinde 
Pluralwir befindenwir befinden 
 ihr befindetihr befindet 
 sie befindensie befinden 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich befandich befände
 du befandest, befandstdu befändest
 er/sie/es befander/sie/es befände
Pluralwir befandenwir befänden
 ihr befandetihr befändet
 sie befandensie befänden
Partizip I befindend
Partizip II befunden
Infinitiv mit zu zu befinden

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. sich an einem bestimmten Ort aufhalten; (an einem bestimmten Ort, Platz) sein

      Grammatik

      sich befinden

      Beispiele

      • er befindet sich in seinem Büro
      • wo befindet sich die Kasse?
      • das Fahrrad befand sich im Keller
    2. (in einem bestimmten Zustand, einer bestimmten Lage) sein

      Grammatik

      sich befinden

      Gebrauch

      gehoben, oft gespreizt

      Beispiele

      • sich in übler Laune, in einem Irrtum befinden
      • die beiden Länder befanden sich im Kriegszustand
      • sich in guten Händen befinden (gut versorgt sein)
      • sich in Auflösung befinden (sich auflösen)
    3. sich in einer bestimmten Weise fühlen, in einer bestimmten gesundheitlichen Verfassung sein

      Grammatik

      sich befinden

      Gebrauch

      gehoben

      Beispiele

      • sich wohl, unpässlich befinden
      • wie befindet sich der Patient?
    1. für etwas halten, erachten

      Gebrauch

      gehoben

      Beispiele

      • etwas für gut befinden
      • einen Angeklagten [als, für] schuldig befinden
    2. etwas entschieden aussprechen, äußern

      Gebrauch

      gehoben

      Beispiel

      sie befand, der Preis sei zu hoch
  1. urteilen, etwas bestimmen

    Gebrauch

    oft Amtssprache

    Beispiel

    über die Zahl der Teilnehmer befindet der Ausschuss

Blättern

↑ Nach oben