Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Stil, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Stil
Beispiel: alten Stils (Abkürzung a. St.), neuen Stils (Abkürzung n. St.)

Bedeutungsübersicht

  1. [durch Besonderheiten geprägte] Art und Weise, etwas mündlich oder schriftlich auszudrücken, zu formulieren
  2. (von Baukunst, bildender Kunst, Musik, Literatur o. Ä.) das, was im Hinblick auf Ausdrucksform, Gestaltungsweise, formale und inhaltliche Tendenz o. Ä. wesentlich, charakteristisch, typisch ist
  3. Art und Weise des Sichverhaltens, des Vorgehens
  4. Art und Weise, wie eine Sportart ausgeübt wird; bestimmte Technik in der Ausübung einer Sportart
  5. in »alten Stils« und anderen Wendungen, Redensarten oder Sprichwörtern

Synonyme zu Stil

Aussprache

Lautschrift: [ʃtiːl] 🔉, [stiːl] 🔉

Herkunft

lateinisch stilus, eigentlich = spitzer Pfahl; Schreibgerät, Griffel, Stiel

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Stildie Stile
Genitivdes Stiles, Stilsder Stile
Dativdem Stilden Stilen
Akkusativden Stildie Stile

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [durch Besonderheiten geprägte] Art und Weise, etwas mündlich oder schriftlich auszudrücken, zu formulieren

    Beispiele

    • ihr Stil ist elegant, geschraubt
    • er hat, schreibt einen flüssigen, steifen Stil
  2. Stil - Kirche im gotischen Stil
    Kirche im gotischen Stil - © Bibliographisches Institut, Berlin
    (von Baukunst, bildender Kunst, Musik, Literatur o. Ä.) das, was im Hinblick auf Ausdrucksform, Gestaltungsweise, formale und inhaltliche Tendenz o. Ä. wesentlich, charakteristisch, typisch ist

    Beispiele

    • der romanische, gotische Stil
    • die Stile des 19. Jahrhunderts
    • die Räume haben Stil
    • das Haus ist im Stil der Gründerzeit gebaut
  3. Art und Weise des Sichverhaltens, des Vorgehens

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiele

    • das ist schlechter politischer Stil
    • er schrie: »Scheiße, Mist, verflucht …«, und in dem Stil ging es weiter
    • das ist nicht mein Stil (so etwas mache ich nicht)

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    im großen Stil/großen Stils (in großem Ausmaß/großen Ausmaßes: er macht Geschäfte im großen Stil)
  4. Stil - Delfin als Stil des Schwimmens
    Delfin als Stil des Schwimmens - © Christophe Schmid - Fotolia.com
    Art und Weise, wie eine Sportart ausgeübt wird; bestimmte Technik in der Ausübung einer Sportart

    Beispiele

    • die verschiedenen Stile des Schwimmens
    • er fährt einen eleganten Stil
  5. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    • alten Stils (Zeitrechnung nach dem julianischen Kalender; Abkürzung: a. St.)
    • neuen Stils (Zeitrechnung nach dem gregorianischen Kalender; Abkürzung: n. St.)

Blättern

↑ Nach oben