Mi­g­ra­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: Mi|gra|ti|on
Alle Trennmöglichkeiten: Mi|g|ra|ti|on

Bedeutungsübersicht

    1. (Biologie, Soziologie) Wanderung oder Bewegung bestimmter Gruppen von Tieren oder Menschen
    2. (Soziologie) Abwanderung in ein anderes Land, in eine andere Gegend, an einen anderen Ort
  1. (EDV) das Migrieren von Daten, z. B. in ein anderes Betriebssystem

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Migration

Auswanderung, Emigration

Aussprache

Betonung: Migration🔉

Herkunft

lateinisch migratio = (Aus)wanderung, zu: migrare = wandern, wegziehen

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ die Migration die Migrationen
Genitiv der Migration der Migrationen
Dativ der Migration den Migrationen
Akkusativ die Migration die Migrationen

Typische Verbindungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Wanderung oder Bewegung bestimmter Gruppen von Tieren oder Menschen

      Gebrauch

      Biologie, Soziologie

    2. Abwanderung in ein anderes Land, in eine andere Gegend, an einen anderen Ort

      Gebrauch

      Soziologie

      Beispiele

      • illegale Migration
      • die Migration aus der Dritten Welt
  1. das Migrieren von Daten, z. B. in ein anderes Betriebssystem

    Gebrauch

    EDV

Blättern

↑ Nach oben