Ab­stim­mung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Ab|stim|mung

Bedeutungsübersicht

  1. das Abstimmen; Stimmabgabe
  2. das Abstimmen, In-Einklang-Bringen

Synonyme zu Abstimmung

Anpassung, Referendum, Votum, Wahl

Aussprache

Betonung: Ạbstimmung🔉

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ die Abstimmung die Abstimmungen
Genitiv der Abstimmung der Abstimmungen
Dativ der Abstimmung den Abstimmungen
Akkusativ die Abstimmung die Abstimmungen

Typische Verbindungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Abstimmen (1); Stimmabgabe

    Beispiele

    • eine geheime Abstimmung vornehmen
    • eine Wahl durch Abstimmung
    • zur Abstimmung schreiten
    • zwei Anträge der Opposition gelangten, kamen zur Abstimmung (wurden durch Stimmabgabe einer Entscheidung zugeführt)

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    Abstimmung mit den Füßen (umgangssprachlich: Entscheidung für oder gegen etwas durch Hingehen, Weggehen oder Wegbleiben)
  2. das Abstimmen (2), In-Einklang-Bringen

    Beispiele

    • die Abstimmung von Interessen, Plänen
    • die Abstimmung (Kaufmannssprache; Kontrolle) der Konten

Blättern

↑ Nach oben