Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

De­bat­te, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: De|bat|te

Bedeutungsübersicht

  1. lebhafte Diskussion, Auseinandersetzung, Streitgespräch
  2. Erörterung eines Themas im Parlament

Synonyme zu Debatte

Aussprache

Betonung: Debạtte🔉

Herkunft

rückgebildet aus dem Plural Debatten < französisch débats, zu: débattre, debattieren

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Debattedie Debatten
Genitivder Debatteder Debatten
Dativder Debatteden Debatten
Akkusativdie Debattedie Debatten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. lebhafte Diskussion, Auseinandersetzung, Streitgespräch

    Beispiele

    • eine erregte, lebhafte Debatte ist im Gang
    • etwas in die Debatte werfen
    • in eine Debatte eingreifen

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

  2. Erörterung eines Themas im Parlament

    Beispiel

    die Debatte über die Regierungserklärung dauert an, wird unterbrochen, vertagt, wurde fortgesetzt

Blättern

↑ Nach oben