Suche nach sträuben

oder
Ihre Suche im Wörterbuch nach sträuben ergab folgende Treffer:

Wörterbuch

sträu­ben

schwaches Verb – 1a. (von Fell, Gefieder o. Ä.) … 1b. (von Fell, Gefieder o. Ä.) … 2. sich [einer Sache] widersetzen, sich …

Zum vollständigen Artikel 

strau­big

Adjektiv – struppig …

Zum vollständigen Artikel 

auf­sträu­ben

schwaches Verb – (von Fell, Haaren) sich sträuben, aufrichten …

Zum vollständigen Artikel 

stro­beln

schwaches Verb – struppig machen; struppig sein …

Zum vollständigen Artikel 

bäu­men

schwaches Verb – 1. sich plötzlich, ruckartig aufrichten, eine … 2. sich sträuben, sich gegen etwas …

Zum vollständigen Artikel 

Strauß

Substantiv, maskulin – 1. Kampf; 2. Auseinandersetzung, Streit, Kontroverse

Zum vollständigen Artikel 

strup­pig

Adjektiv – (von Haaren, vom Fell) borstig, zerzaust …

Zum vollständigen Artikel 

wi­dern

schwaches Verb – ekeln …

Zum vollständigen Artikel 

plus­tern

schwaches Verb – 1. aufplustern; 2a. sich aufplustern; 2b. sich aufplustern

Zum vollständigen Artikel 

Mätz­chen

Substantiv, Neutrum – a. Possen, Unsinn; b. törichte, nicht ernst zu nehmende …

Zum vollständigen Artikel 

sprei­zen

schwaches Verb – 1a. so weit als möglich [seitwärts] … 1b. den Frequenzbereich in einem Empfänger … 2a. sich zieren, [zum Schein] sträuben, …

Zum vollständigen Artikel 

ab­knöp­fen

schwaches Verb – 1. (Angeknöpftes) abnehmen; 2. jemandem, ohne dass er sich …

Zum vollständigen Artikel