zu­sam­men­schar­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zusammenscharren
Lautschrift
[tsuˈzamənʃarən]

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|sam|men|schar|ren

Bedeutung

durch Scharren an eine bestimmte Stelle, auf einen Haufen bringen

Beispiel
  • er scharrte mit den Füßen das übrige Laub zusammen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?