zu­mu­te, zu Mu­te

Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
zumute
zu Mute

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
zumute
Alternative Schreibung
zu Mute
Worttrennung
zu|mu|te, zu Mu|te

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • jemandem ist, wird [es] irgendwie zumute/zu Mute (jemand ist in einer bestimmten inneren Verfassung, Stimmung, gerät in eine bestimmte innere Verfassung, Stimmung: jemandem ist komisch, wohlig zumute; es war ihm nicht wohl zumute dabei)
  • jemandem ist nach jemandem, etwas zumute/zu Mute (jemand verlangt nach jemandem, etwas: mir war jetzt nach einer deftigen Mahlzeit zumute)
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot