zer­wer­fen

Wortart:
starkes Verb
Gebrauch:
selten
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
zerwerfen

Rechtschreibung

Worttrennung
zer|wer|fen

Bedeutung

sich mit jemandem überwerfen, zerstreiten

Beispiel
  • sie hat sich mit ihren Eltern zerworfen

Synonyme zu zerwerfen

Herkunft

mittelhochdeutsch zerwerfen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?