Zer­würf­nis, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Zerwürfnis

Rechtschreibung

Worttrennung
Zer|würf|nis

Bedeutung

durch ernste Auseinandersetzungen, Streitigkeiten verursachter Bruch einer zwischenmenschlichen Beziehung; Entzweiung

Beispiele
  • eheliche, häusliche Zerwürfnisse
  • es kam zu einem schweren Zerwürfnis zwischen den Freunden

Herkunft

zu zerwerfen

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Zerwürfnis die Zerwürfnisse
Genitiv des Zerwürfnisses der Zerwürfnisse
Dativ dem Zerwürfnis den Zerwürfnissen
Akkusativ das Zerwürfnis die Zerwürfnisse
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?