zer­trüm­mern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
zertrümmern
Lautschrift
[tsɛɐ̯ˈtrʏmɐn]

Rechtschreibung

Worttrennung
zer|trüm|mern
Beispiel
ich zertrümmere

Bedeutung

mit Gewalt zerschlagen, zerstören [sodass nur Trümmer übrig bleiben]

Beispiele
  • Fensterscheiben, das Mobiliar zertrümmern
  • die schweren Brecher hatten das Boot zertrümmert
  • jemandem den Schädel zertrümmern
  • (Medizin) einen Stein, ein Konkrement zertrümmern ([mechanisch oder mithilfe von Stoßwellen] fein zerkleinern)

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?