Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

zärt­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: zärt|lich

Bedeutungsübersicht

  1. starke Zuneigung ausdrückend, von starker Zuneigung zeugend, liebevoll
  2. (gehoben) fürsorglich, liebevoll

Synonyme zu zärtlich

Aussprache

Betonung: zärtlich 🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch zertlich, zartlich, althochdeutsch zartlich = anmutig, liebevoll, weich

Grammatik

Steigerungsformen

Positivzärtlich
Komparativzärtlicher
Superlativam zärtlichsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-zärtlicher-zärtliche-zärtliches-zärtliche
Genitiv-zärtlichen-zärtlicher-zärtlichen-zärtlicher
Dativ-zärtlichem-zärtlicher-zärtlichem-zärtlichen
Akkusativ-zärtlichen-zärtliche-zärtliches-zärtliche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderzärtlichediezärtlichedaszärtlichediezärtlichen
Genitivdeszärtlichenderzärtlichendeszärtlichenderzärtlichen
Dativdemzärtlichenderzärtlichendemzärtlichendenzärtlichen
Akkusativdenzärtlichendiezärtlichedaszärtlichediezärtlichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinzärtlicherkeinezärtlichekeinzärtlicheskeinezärtlichen
Genitivkeineszärtlichenkeinerzärtlichenkeineszärtlichenkeinerzärtlichen
Dativkeinemzärtlichenkeinerzärtlichenkeinemzärtlichenkeinenzärtlichen
Akkusativkeinenzärtlichenkeinezärtlichekeinzärtlicheskeinezärtlichen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. starke Zuneigung ausdrückend, von starker Zuneigung zeugend, liebevoll (2)

    Beispiele

    • ein zärtlicher Blick, Kuss
    • zärtliche Worte
    • zärtlich zu jemandem sein
    • zärtlich [miteinander] werden (verhüllend; ein Liebesspiel beginnen)
    • sich zärtlich küssen, streicheln, in die Augen sehen
  2. fürsorglich, liebevoll (1a)

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiele

    • eine zärtliche Ehefrau
    • sie sorgte zärtlich für ihre Mutter

Blättern