Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

wachs­weich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: wachs|weich

Bedeutungsübersicht

  1. weich wie Wachs
    1. (oft abwertend) ängstlich und sehr nachgiebig, gefügig
    2. (oft abwertend) keinen fest umrissenen Standpunkt, keine eindeutige, feste Haltung erkennen lassend

Synonyme zu wachsweich

butterweich, gefügig, matschig, nachgiebig, schwach, unpräzise, weich

Aussprache

Betonung: wạchsweich

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-wachsweicher-wachsweiche-wachsweiches-wachsweiche
Genitiv-wachsweichen-wachsweicher-wachsweichen-wachsweicher
Dativ-wachsweichem-wachsweicher-wachsweichem-wachsweichen
Akkusativ-wachsweichen-wachsweiche-wachsweiches-wachsweiche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderwachsweichediewachsweichedaswachsweichediewachsweichen
Genitivdeswachsweichenderwachsweichendeswachsweichenderwachsweichen
Dativdemwachsweichenderwachsweichendemwachsweichendenwachsweichen
Akkusativdenwachsweichendiewachsweichedaswachsweichediewachsweichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinwachsweicherkeinewachsweichekeinwachsweicheskeinewachsweichen
Genitivkeineswachsweichenkeinerwachsweichenkeineswachsweichenkeinerwachsweichen
Dativkeinemwachsweichenkeinerwachsweichenkeinemwachsweichenkeinenwachsweichen
Akkusativkeinenwachsweichenkeinewachsweichekeinwachsweicheskeinewachsweichen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. weich wie Wachs

    Beispiele

    • die Birnen sind wachsweich
    • ein Ei wachsweich kochen
    1. ängstlich und sehr nachgiebig, gefügig

      Gebrauch

      oft abwertend

      Beispiel

      bei dieser Drohung wurde er gleich wachsweich
    2. keinen fest umrissenen Standpunkt, keine eindeutige, feste Haltung erkennen lassend

      Gebrauch

      oft abwertend

      Beispiel

      wachsweiche Erklärungen

Blättern