ver­rot­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|rot|ten

Bedeutungen (2)

Info
  1. faulen, modern und sich zersetzen
    Beispiele
    • das Laub, das Holz verrottet
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 meine Aufzeichnungen verrotten in der Schublade
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ihre Sitten verrotteten
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 eine verrottete Gesellschaft
  2. (besonders unter dem Einfluss der Witterung) verderben, zerfallen und unbrauchbar werden
    Beispiele
    • die Maschinen verrotten im Freien
    • allmählich verrotteten die Gebäude, Fassaden
    • verrottete Leitungen, Banknoten

Synonyme zu verrotten

Info

Herkunft

Info

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch vorrotten = verfaulen, zu rotten

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verrotteich verrotte
du verrottestdu verrottest verrott, verrotte!
er/sie/es verrotteter/sie/es verrotte
Pluralwir verrottenwir verrotten
ihr verrottetihr verrottet verrottet!
sie verrottensie verrotten

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verrotteteich verrottete
du verrottetestdu verrottetest
er/sie/es verrotteteer/sie/es verrottete
Pluralwir verrottetenwir verrotteten
ihr verrottetetihr verrottetet
sie verrottetensie verrotteten
Partizip I verrottend
Partizip II verrottet
Infinitiv mit zu zu verrotten

Aussprache

Info
Betonung
verrotten

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen