Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ver­pla­nen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|pla|nen

Bedeutungsübersicht

  1. fehlerhaft planen
  2. für bestimmte Pläne, Vorhaben vorsehen

Aussprache

Betonung: verplanen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verplaneich verplane 
 du verplanstdu verplanest verplan, verplane!
 er/sie/es verplanter/sie/es verplane 
Pluralwir verplanenwir verplanen 
 ihr verplantihr verplanet
 sie verplanensie verplanen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich verplanteich verplante
 du verplantestdu verplantest
 er/sie/es verplanteer/sie/es verplante
Pluralwir verplantenwir verplanten
 ihr verplantetihr verplantet
 sie verplantensie verplanten
Partizip I verplanend
Partizip II verplant
Infinitiv mit zu zu verplanen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. fehlerhaft planen (a)

    Beispiel

    ein Projekt verplanen
  2. für bestimmte Pläne, Vorhaben vorsehen

    Beispiele

    • sein Geld, seine Freizeit verplant haben
    • auf Monate hinaus verplant sein (keinen freien Termin haben)

Blättern