ver­krüm­men

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
verkrümmen

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|krüm|men

Bedeutungen (2)

  1. krumm werden
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiele
    • ihr Rücken verkrümmte zusehends
    • 〈häufig verkrümmen + sich; hat:〉 seine Wirbelsäule hat sich verkrümmt
    • verkrümmte Zehen
  2. krumm machen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • die Gicht hat ihre Finger verkrümmt

Herkunft

mittelhochdeutsch verkrummen, -krümmen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?