ver­derbt

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
verderbt

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|derbt

Bedeutungen (2)

  1. (in sittlich-moralischer Hinsicht) verdorben, verkommen
    Gebrauch
    gehoben veraltend
    Beispiel
    • ein verderbtes Individuum
  2. schwer oder gar nicht mehr zu entziffern
    Gebrauch
    Literaturwissenschaft
    Beispiele
    • eine verderbte Handschrift
    • die Stelle ist verderbt

Herkunft

adjektivisches 2. Partizip von mittelhochdeutsch verderben (schwaches Verb) = zugrunde richten, töten

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?