Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ver­derbt

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ver|derbt

Bedeutungsübersicht

  1. (gehoben veraltend) (in sittlich-moralischer Hinsicht) verdorben, verkommen
  2. (Literaturwissenschaft) schwer oder gar nicht mehr zu entziffern

Synonyme zu verderbt

lasterhaft, schamlos, sündhaft, unleserlich, unmoralisch, unzüchtig, verdorben
Anzeige

Aussprache

Betonung: verdẹrbt

Herkunft

adjektivisches 2. Partizip von mittelhochdeutsch verderben (schwaches Verb) = zugrunde richten, töten

Grammatik

Steigerungsformen

Positivverderbt
Komparativverderbter
Superlativam verderbtesten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-verderbter-verderbte-verderbtes-verderbte
Genitiv-verderbten-verderbter-verderbten-verderbter
Dativ-verderbtem-verderbter-verderbtem-verderbten
Akkusativ-verderbten-verderbte-verderbtes-verderbte

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderverderbtedieverderbtedasverderbtedieverderbten
Genitivdesverderbtenderverderbtendesverderbtenderverderbten
Dativdemverderbtenderverderbtendemverderbtendenverderbten
Akkusativdenverderbtendieverderbtedasverderbtedieverderbten

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinverderbterkeineverderbtekeinverderbteskeineverderbten
Genitivkeinesverderbtenkeinerverderbtenkeinesverderbtenkeinerverderbten
Dativkeinemverderbtenkeinerverderbtenkeinemverderbtenkeinenverderbten
Akkusativkeinenverderbtenkeineverderbtekeinverderbteskeineverderbten
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (in sittlich-moralischer Hinsicht) verdorben, verkommen

    Gebrauch

    gehoben veraltend

    Beispiel

    ein verderbtes Individuum
  2. schwer oder gar nicht mehr zu entziffern

    Gebrauch

    Literaturwissenschaft

    Beispiele

    • eine verderbte Handschrift
    • die Stelle ist verderbt

Blättern