oder

sünd­haft

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
sünd|haft
Beispiel
sündhaft teuer (umgangssprachlich)

Bedeutungen (2)

Info
    1. mit Sünde behaftet; eine Sünde (a) bedeutend
      Herkunft
      mittelhochdeutsch sündehaft, althochdeutsch sunt(a)haft
      Gebrauch
      gehoben
      Beispiele
      • ein sündhaftes Leben
      • sündhafte Gedanken
      • sündhaft handeln
    2. eine Sünde (c) bedeutend
      Herkunft
      mittelhochdeutsch sündehaft, althochdeutsch sunt(a)haft
      Beispiel
      • (scherzhaft) mit dem Geld so um sich zu werfen ist sündhaft (unverzeihlich)
    1. überaus hoch
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • das ist ein sündhafter Preis
    2. überaus viel
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • für sündhaftes Geld mieteten wir uns einen Wagen
    3. sehr, überaus
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      intensivierend bei Adjektiv
      Beispiele
      • sündhaft schön sein
      • das Kleid war sündhaft teuer

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positiv sündhaft
Komparativ sündhafter
Superlativ am sündhaftesten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv sündhafter sündhaften sündhaftem sündhaften
Femininum Artikel
Adjektiv sündhafte sündhafter sündhafter sündhafte
Neutrum Artikel
Adjektiv sündhaftes sündhaften sündhaftem sündhaftes
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv sündhafte sündhafter sündhaften sündhafte

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv sündhafte sündhaften sündhaften sündhaften
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv sündhafte sündhaften sündhaften sündhafte
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv sündhafte sündhaften sündhaften sündhafte
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv sündhaften sündhaften sündhaften sündhaften

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv sündhafter sündhaften sündhaften sündhaften
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv sündhafte sündhaften sündhaften sündhafte
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv sündhaftes sündhaften sündhaften sündhaftes
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv sündhaften sündhaften sündhaften sündhaften

Aussprache

Info
Betonung
🔉sündhaft

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder