Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­ter­stel­len

Wortart: schwaches Verb
Wort mit gleicher Schreibung: unterstellen (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|ter|stel|len
Beispiele: ich habe den Wagen untergestellt; ich habe mich während des Regens untergestellt

Bedeutungsübersicht

    1. zur Aufbewahrung abstellen
    2. sich unter etwas Schützendes stellen
  1. unter etwas stellen

Synonyme zu unterstellen

Aussprache

Betonung: ụnterstellen🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich stelle unterich stelle unter 
 du stellst unterdu stellest unter stell unter, stelle unter!
 er/sie/es stellt unterer/sie/es stelle unter 
Pluralwir stellen unterwir stellen unter 
 ihr stellt unterihr stellet unter
 sie stellen untersie stellen unter 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich stellte unterich stellte unter
 du stelltest unterdu stelltest unter
 er/sie/es stellte unterer/sie/es stellte unter
Pluralwir stellten unterwir stellten unter
 ihr stelltet unterihr stelltet unter
 sie stellten untersie stellten unter
Partizip I unterstellend
Partizip II untergestellt
Infinitiv mit zu unterzustellen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. zur Aufbewahrung abstellen

      Beispiel

      das Fahrrad im Keller unterstellen
    2. sich unter etwas Schützendes stellen

      Grammatik

      sich unterstellen
  1. unter etwas stellen

    Beispiel

    einen Eimer unterstellen

Blättern