un­mä­ßig

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
un|mä|ßig

Bedeutungen (2)

Info
  1. nicht mäßig; maßlos
    Beispiele
    • ein unmäßiger Alkoholkonsum
    • unmäßig essen
    1. jedes normale Maß weit überschreitend
      Beispiel
      • ein unmäßiges Verlangen
    2. überaus, über alle Maßen
      Grammatik
      intensivierend bei Adjektiv
      Beispiel
      • er ist unmäßig dick

Synonyme zu unmäßig

Info

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivunmäßig
Komparativunmäßiger
Superlativam unmäßigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivunmäßigerunmäßigenunmäßigemunmäßigen
FemininumArtikel
Adjektivunmäßigeunmäßigerunmäßigerunmäßige
NeutrumArtikel
Adjektivunmäßigesunmäßigenunmäßigemunmäßiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivunmäßigeunmäßigerunmäßigenunmäßige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivunmäßigeunmäßigenunmäßigenunmäßigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivunmäßigeunmäßigenunmäßigenunmäßige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivunmäßigeunmäßigenunmäßigenunmäßige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivunmäßigenunmäßigenunmäßigenunmäßigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivunmäßigerunmäßigenunmäßigenunmäßigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivunmäßigeunmäßigenunmäßigenunmäßige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivunmäßigesunmäßigenunmäßigenunmäßiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivunmäßigenunmäßigenunmäßigenunmäßigen

Aussprache

Info
Betonung
unmäßig
Lautschrift
[ˈʊnmɛːsɪç]