Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­kri­tisch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|kri|tisch

Bedeutungsübersicht

  1. nicht kritisch
  2. (seltener) nicht kritisch

Synonyme zu unkritisch

angepasst, arglos, bedenkenlos, blauäugig, blind[gläubig], einfältig, gutgläubig, gutmütig, harmlos, herzensgut, hundertprozentig, leichtgläubig, ohne Bedenken/Nachdenken/Überlegung, ohne Weiteres, sorglos, treuherzig, überzeugt, unbefangen, unbesehen, ungeprüft, unhinterfragt, unschuldig, vertrauensselig; (bildungssprachlich) akritisch, konformistisch, unreflektiert; (umgangssprachlich) stramm; (abwertend) linientreu; (oft abwertend) kritiklos, naiv; (umgangssprachlich abwertend) treudoof, übereifrig; (umgangssprachlich veraltend) treu

Aussprache

Betonung: ụnkritisch

Grammatik

Steigerungsformen

Positivunkritisch
Komparativunkritischer
Superlativam unkritischsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-unkritischer-unkritische-unkritisches-unkritische
Genitiv-unkritischen-unkritischer-unkritischen-unkritischer
Dativ-unkritischem-unkritischer-unkritischem-unkritischen
Akkusativ-unkritischen-unkritische-unkritisches-unkritische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderunkritischedieunkritischedasunkritischedieunkritischen
Genitivdesunkritischenderunkritischendesunkritischenderunkritischen
Dativdemunkritischenderunkritischendemunkritischendenunkritischen
Akkusativdenunkritischendieunkritischedasunkritischedieunkritischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinunkritischerkeineunkritischekeinunkritischeskeineunkritischen
Genitivkeinesunkritischenkeinerunkritischenkeinesunkritischenkeinerunkritischen
Dativkeinemunkritischenkeinerunkritischenkeinemunkritischenkeinenunkritischen
Akkusativkeinenunkritischenkeineunkritischekeinunkritischeskeineunkritischen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. nicht kritisch (1a)

    Beispiele

    • er ist sich selbst gegenüber unkritisch
    • eine Meinung unkritisch übernehmen
  2. nicht kritisch (2b)

    Gebrauch

    seltener

    Beispiel

    es war eine doch eher unkritische Situation

Blättern