Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

über­wöl­ben

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: über|wöl|ben
Beispiel: der Raum wurde überwölbt

Bedeutungsübersicht

  1. sich über etwas wölben
  2. mit einem Gewölbe, einer Kuppel o. Ä. versehen, überdecken

Aussprache

Betonung: überwọ̈lben
Anzeige

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich überwölbeich überwölbe 
 du überwölbstdu überwölbest überwölb, überwölbe!
 er/sie/es überwölbter/sie/es überwölbe 
Pluralwir überwölbenwir überwölben 
 ihr überwölbtihr überwölbet
 sie überwölbensie überwölben 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich überwölbteich überwölbte
 du überwölbtestdu überwölbtest
 er/sie/es überwölbteer/sie/es überwölbte
Pluralwir überwölbtenwir überwölbten
 ihr überwölbtetihr überwölbtet
 sie überwölbtensie überwölbten
Partizip I überwölbend
Partizip II überwölbt
Infinitiv mit zu zu überwölben

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. sich über etwas wölben

    Beispiel

    eine Kuppel überwölbt den Saal
  2. mit einem Gewölbe, einer Kuppel o. Ä. versehen, überdecken

    Beispiel

    eine Halle überwölben

Blättern