Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

über­schät­zen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: über|schät|zen

Bedeutungsübersicht

zu hoch einschätzen (1)

Beispiele

  • jemandes, seine [eigenen] Kräfte überschätzen
  • die Wirkung der Lehre ist kaum zu überschätzen
  • wenn du dich da mal nicht überschätzt!

Synonyme zu überschätzen

eine zu hohe Meinung haben, falsch einschätzen, idealisieren, überbetonen, über[be]werten, zu hoch bewerten/einschätzen; (umgangssprachlich) in den Himmel heben

Antonyme zu überschätzen

unterschätzen

Aussprache

Betonung: überschạ̈tzen 🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich überschätzeich überschätze 
 du überschätztdu überschätzest überschätz, überschätze!
 er/sie/es überschätzter/sie/es überschätze 
Pluralwir überschätzenwir überschätzen 
 ihr überschätztihr überschätzet
 sie überschätzensie überschätzen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich überschätzteich überschätzte
 du überschätztestdu überschätztest
 er/sie/es überschätzteer/sie/es überschätzte
Pluralwir überschätztenwir überschätzten
 ihr überschätztetihr überschätztet
 sie überschätztensie überschätzten
Partizip I überschätzend
Partizip II überschätzt
Infinitiv mit zu zu überschätzen

Blättern