über­happs, über­haps

Wortart:
Adverb
Gebrauch:
österreichisch umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
überhapps
überhaps
Lautschrift
🔉[ʏbɐˈhaps]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
überhapps
Alternative Schreibung
überhaps
Worttrennung
über|happs, über|haps

Bedeutungen (2)

  1. ungefähr; annäherungsweise

Herkunft

mundartliche Entstellung von überhaupt in der veralteten (landschaftlichen) Bedeutung „Kleinigkeiten nicht beachtend, oberflächlich“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?