über­haupt

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
🔉überhaupt
Wort mit gleicher Schreibung
überhaupt (Partikel)

Rechtschreibung

Worttrennung
über|haupt

Bedeutungen (3)

  1. drückt eine Verallgemeinerung aus; insgesamt [gesehen]
    Beispiele
    • eines der erfolgreichsten Spiele überhaupt
    • ich bin überhaupt selten zu Hause
  2. [ganz und] gar
    Grammatik
    verstärkend bei Verneinungen
    Beispiele
    • das stimmt überhaupt nicht
    • das war überhaupt nicht vorgesehen, möglich
    • davon kann überhaupt keine Rede sein
    1. in Verbindung mit „und“; abgesehen davon, überdies
      Beispiel
      • und überhaupt, auf den Einzelnen kam es nicht an
    2. und schon gar; besonders
      Beispiel
      • man wird, überhaupt im Alter, nachlässiger

Herkunft

spätmittelhochdeutsch über houbet = über das Haupt, die Häupter (der Tiere) hin, d. h. ohne (sie) zu zählen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen