tol­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
tollen
Lautschrift
[ˈtɔlən]

Rechtschreibung

Worttrennung
tol|len

Bedeutungen (2)

  1. (von Kindern und spielenden Hunden, Katzen) wild, ausgelassen spielend und lärmend herumspringen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • die Kinder tollen im Garten
  2. sich tollend (a) irgendwohin bewegen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • durch die Wiesen tollen

Synonyme zu tollen

Herkunft

spätmittelhochdeutsch tollen, zu toll

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?