Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

tei­gig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: tei|gig

Bedeutungsübersicht

  1. nicht richtig durchgebacken, nicht ganz ausgebacken
    1. in Aussehen und Beschaffenheit wie Teig
    2. blass und schwammig
  2. voller Teig

Synonyme zu teigig

dickflüssig, schleimig, schwabbelig, schwammig, zäh

Aussprache

Betonung: teigig

Grammatik

Steigerungsformen

Positivteigig
Komparativteigiger
Superlativam teigigsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-teigiger-teigige-teigiges-teigige
Genitiv-teigigen-teigiger-teigigen-teigiger
Dativ-teigigem-teigiger-teigigem-teigigen
Akkusativ-teigigen-teigige-teigiges-teigige

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderteigigedieteigigedasteigigedieteigigen
Genitivdesteigigenderteigigendesteigigenderteigigen
Dativdemteigigenderteigigendemteigigendenteigigen
Akkusativdenteigigendieteigigedasteigigedieteigigen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinteigigerkeineteigigekeinteigigeskeineteigigen
Genitivkeinesteigigenkeinerteigigenkeinesteigigenkeinerteigigen
Dativkeinemteigigenkeinerteigigenkeinemteigigenkeinenteigigen
Akkusativkeinenteigigenkeineteigigekeinteigigeskeineteigigen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. nicht richtig durchgebacken, nicht ganz ausgebacken

    Beispiel

    der Kuchen ist innen teigig
    1. in Aussehen und Beschaffenheit wie Teig

      Beispiel

      eine teigige Masse
    2. blass und schwammig

      Beispiel

      teigige Haut
  2. voller Teig

    Beispiel

    teigige Hände

Blättern