Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

schwam­mig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: schwam|mig

Bedeutungsübersicht

  1. weich und porös wie ein Schwamm
  2. (abwertend) weich und aufgedunsen, dicklich aufgeschwemmt
  3. (abwertend) den Inhalt nur sehr vage angebend, ausdrückend; nicht klar und eindeutig; verschwommen
  4. vom Schwamm befallen

Synonyme zu schwammig

Aussprache

Betonung: schwạmmig🔉

Grammatik

Steigerungsformen

Positivschwammig
Komparativschwammiger
Superlativam schwammigsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-schwammiger-schwammige-schwammiges-schwammige
Genitiv-schwammigen-schwammiger-schwammigen-schwammiger
Dativ-schwammigem-schwammiger-schwammigem-schwammigen
Akkusativ-schwammigen-schwammige-schwammiges-schwammige

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderschwammigedieschwammigedasschwammigedieschwammigen
Genitivdesschwammigenderschwammigendesschwammigenderschwammigen
Dativdemschwammigenderschwammigendemschwammigendenschwammigen
Akkusativdenschwammigendieschwammigedasschwammigedieschwammigen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinschwammigerkeineschwammigekeinschwammigeskeineschwammigen
Genitivkeinesschwammigenkeinerschwammigenkeinesschwammigenkeinerschwammigen
Dativkeinemschwammigenkeinerschwammigenkeinemschwammigenkeinenschwammigen
Akkusativkeinenschwammigenkeineschwammigekeinschwammigeskeineschwammigen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. weich und porös wie ein Schwamm (2)

    Beispiel

    eine schwammige Masse
  2. weich und aufgedunsen, dicklich aufgeschwemmt

    Gebrauch

    abwertend

    Beispiel

    ein schwammiges Gesicht
  3. den Inhalt nur sehr vage angebend, ausdrückend; nicht klar und eindeutig; verschwommen

    Gebrauch

    abwertend

    Beispiele

    • ein schwammiger Begriff
    • eine schwammige Formulierung
    • sich schwammig ausdrücken
  4. vom Schwamm (4) befallen

    Beispiel

    schwammige Balken

Blättern