swap­pen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[ˈsvɔpn̩]
[ˈswɔpn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
swap|pen

Bedeutungen (3)

  1. ein Swapgeschäft durchführen
    Gebrauch
    Börsenwesen
  2. Daten in eine bestimmte Speicherebene auslagern, insbesondere zwischen Arbeitsspeicher und Festplatte verschieben
    Gebrauch
    EDV
  3. gebrauchte, gut erhaltene Kleidung [nach einem bestimmten System] mit anderen tauschen

Herkunft

zu englisch to swap = (aus)tauschen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?