sub­su­mie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
sub|su|mie|ren

Bedeutungen (2)

Info
  1. einem Oberbegriff unterordnen, unter einer Kategorie einordnen; unter einem Thema zusammenfassen
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiele
    • einen Begriff einem anderen subsumieren
    • etwas unter eine/unter einer Überschrift subsumieren
  2. einen konkreten Sachverhalt dem Tatbestand (2) einer Rechtsnorm unterordnen; prüfen, ob ein konkreter Sachverhalt den Merkmalen einer bestimmten Rechtsnorm entspricht
    Gebrauch
    Rechtssprache

Herkunft

Info

aus lateinisch sub = unter und sumere (2. Partizip: sumptum) = nehmen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich subsumiereich subsumiere
du subsumierstdu subsumierest subsumier, subsumiere!
er/sie/es subsumierter/sie/es subsumiere
Pluralwir subsumierenwir subsumieren
ihr subsumiertihr subsumieret subsumiert!
sie subsumierensie subsumieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich subsumierteich subsumierte
du subsumiertestdu subsumiertest
er/sie/es subsumierteer/sie/es subsumierte
Pluralwir subsumiertenwir subsumierten
ihr subsumiertetihr subsumiertet
sie subsumiertensie subsumierten
Partizip I subsumierend
Partizip II subsumiert
Infinitiv mit zu zu subsumieren

Wussten Sie schon?

Info

Aussprache

Info
Betonung
subsumieren