su­b­lim

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
bildungssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Von Duden empfohlene Trennung
sub|lim
Alle Trennmöglichkeiten
su|b|lim

Bedeutungen (2)

Info
  1. nur mit großer Feinsinnigkeit wahrnehmbar, verständlich; nur einem sehr feinen Verständnis, Empfinden zugänglich
    Beispiele
    • sublimer Witz
    • die sublime Schönheit der Kunstwerke
  2. von Feinsinnigkeit, einem feinen Verständnis, Empfinden zeugend
    Beispiel
    • eine sublime Interpretation

Synonyme zu sublim

Info

Herkunft

Info

lateinisch sublimis = in die Höhe gehoben; erhaben, zu: sub = unter(halb) und limen = Schwelle

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivsublim
Komparativsublimer
Superlativam sublimsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivsublimersublimensublimemsublimen
FemininumArtikel
Adjektivsublimesublimersublimersublime
NeutrumArtikel
Adjektivsublimessublimensublimemsublimes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivsublimesublimersublimensublime

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivsublimesublimensublimensublimen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivsublimesublimensublimensublime
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivsublimesublimensublimensublime
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivsublimensublimensublimensublimen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivsublimersublimensublimensublimen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivsublimesublimensublimensublime
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivsublimessublimensublimensublimes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivsublimensublimensublimensublimen

Aussprache

Info
Betonung
🔉sublim