stra­ban­zen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
bayrisch, österreichisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
strabanzen

Rechtschreibung

Worttrennung
stra|ban|zen
Verwandte Form
strawanzen

Bedeutung

umherstreifen, sich herumtreiben

Herkunft

Herkunft ungeklärt

Grammatik

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich strabanze ich strabanze
du strabanzt du strabanzest strabanz, strabanze!
er/sie/es strabanzt er/sie/es strabanze
Plural wir strabanzen wir strabanzen
ihr strabanzt ihr strabanzet strabanzt!
sie strabanzen sie strabanzen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich strabanzte ich strabanzte
du strabanztest du strabanztest
er/sie/es strabanzte er/sie/es strabanzte
Plural wir strabanzten wir strabanzten
ihr strabanztet ihr strabanztet
sie strabanzten sie strabanzten
Partizip I strabanzend
Partizip II strawanzt
Infinitiv mit zu zu strabanzen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?