Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

stier

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: stier

Bedeutungsübersicht

  1. (vom Augenausdruck) glasig, starr, ausdruckslos [ins Leere] blickend
    1. (österreichisch, schweizerisch umgangssprachlich) ohne Geld; finanziell am Ende
    2. (österreichisch, schweizerisch umgangssprachlich) flau; wie ausgestorben

Synonyme zu stier

ausdrucksleer, ausdruckslos, gläsern, glasig, leblos, starr, unbewegt; (abwertend) leer

Aussprache

Betonung: stier
Lautschrift: [ʃtiːɐ̯] 🔉

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (vom Augenausdruck) glasig, starr, ausdruckslos [ins Leere] blickend

    Herkunft

    wahrscheinlich unter Einfluss von Stier umgebildet aus mittelniederdeutsch stūr, stur

    Beispiele

    • mit stierem Blick
    • stier blicken
    1. ohne Geld; finanziell am Ende

      Herkunft

      Herkunft ungeklärt

      Gebrauch

      österreichisch, schweizerisch umgangssprachlich

      Beispiel

      die beiden Freunde waren völlig stier
    2. flau (c); wie ausgestorben

      Herkunft

      Herkunft ungeklärt

      Gebrauch

      österreichisch, schweizerisch umgangssprachlich

Blättern