spie­len las­sen, spie­len­las­sen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
spielen lassen
spielenlassen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
spielen lassen
Alternative Schreibung
spielenlassen
Worttrennung
spie|len las|sen, spie|len|las|sen
Beispiel
Bei konkreter Bedeutung wird getrennt geschrieben: Der Trainer hat ihn nur die erste Halbzeit spielen lassen. In übertragener Verwendungsweise ist Getrennt- oder Zusammenschreibung möglich: die Muskeln spielen lassen oder spielenlassen

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • etwas spielen lassen/spielenlassen (etwas für eine bestimmte Wirkung einsetzen, wirksam werden lassen: seine Beziehungen, Verbindungen spielen lassen; sie ließ ihren Charme, ihre Reize spielen; lass doch mal deine Fantasie spielen!)

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?