si­tu­ie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
situieren

Rechtschreibung

Worttrennung
si|tu|ie|ren

Bedeutungen (2)

    1. an einem bestimmten Ort errichten, einrichten o. Ä.; platzieren
      Gebrauch
      besonders schweizerisch, sonst veraltend
    2. in einen Zusammenhang stellen, einbetten
      Gebrauch
      Sprachwissenschaft
      Beispiel
      • eine Aussage situieren
  1. Gebrauch
    gehoben
    Grammatik
    meist im 2. Partizip
    Beispiel
    • gut, schlecht situiert (finanziell oder beruflich gut, schlecht gestellt) sein

Herkunft

französisch situer, Situation

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?