Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

schwir­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: schwir|ren

Bedeutungsübersicht

    1. ein helles, zitterndes Geräusch hervorbringen, hören lassen
    2. mit schwirrendem Geräusch fliegen
    3. (umgangssprachlich) sich schnell irgendwohin bewegen
  1. von etwas erfüllt und deshalb unruhig und voller Geräusche sein

Synonyme zu schwirren

Aussprache

Betonung: schwịrren
Lautschrift: [ˈʃvɪrən]

Herkunft

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch swirren, lautmalend

Grammatik

PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schwirreich schwirre 
 du schwirrstdu schwirrest schwirr, schwirre!
 er/sie/es schwirrter/sie/es schwirre 
Pluralwir schwirrenwir schwirren 
 ihr schwirrtihr schwirret 
 sie schwirrensie schwirren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich schwirrteich schwirrte
 du schwirrtestdu schwirrtest
 er/sie/es schwirrteer/sie/es schwirrte
Pluralwir schwirrtenwir schwirrten
 ihr schwirrtetihr schwirrtet
 sie schwirrtensie schwirrten
Partizip I schwirrend
Partizip II geschwirrt
Infinitiv mit zu zu schwirren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. ein helles, zitterndes Geräusch hervorbringen, hören lassen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Beispiele

      • im Spinnennetz schwirrt eine Fliege
      • die Sehne des Bogens schwirrte
      • <substantiviert>: das Schwirren der Telegrafendrähte im Wind
      • außer dem leisen Schwirren des Ventilators war kein Geräusch zu vernehmen
    2. mit schwirrendem (1a) Geräusch fliegen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiele

      • Insekten schwirren durch die Nacht
      • Pfeile schwirrten durch die Luft
      • <in übertragener Bedeutung>: ihm schwirrten allerlei Gedanken durch den Kopf
    3. sich schnell irgendwohin bewegen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiel

      durch den Saal schwirren
  1. von etwas erfüllt und deshalb unruhig und voller Geräusche sein

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Beispiel

    das kleine Dorf schwirrt von Gerüchten

Blättern