schwir­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
schwir|ren

Bedeutungen (2)

Info
    1. ein helles, zitterndes Geräusch hervorbringen, hören lassen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • im Spinnennetz schwirrt eine Fliege
      • die Sehne des Bogens schwirrte
      • 〈substantiviert:〉 das Schwirren der Telegrafendrähte im Wind
      • außer dem leisen Schwirren des Ventilators war kein Geräusch zu vernehmen
    2. mit schwirrendem (1a) Geräusch fliegen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiele
      • Insekten schwirren durch die Nacht
      • Pfeile schwirrten durch die Luft
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ihm schwirrten allerlei Gedanken durch den Kopf
    3. sich schnell irgendwohin bewegen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • durch den Saal schwirren
  1. von etwas erfüllt und deshalb unruhig und voller Geräusche sein
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • das kleine Dorf schwirrt von Gerüchten

Synonyme zu schwirren

Info

Herkunft

Info

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch swirren, lautmalend

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schwirreich schwirre
du schwirrstdu schwirrest schwirr, schwirre!
er/sie/es schwirrter/sie/es schwirre
Pluralwir schwirrenwir schwirren
ihr schwirrtihr schwirret schwirrt!
sie schwirrensie schwirren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schwirrteich schwirrte
du schwirrtestdu schwirrtest
er/sie/es schwirrteer/sie/es schwirrte
Pluralwir schwirrtenwir schwirrten
ihr schwirrtetihr schwirrtet
sie schwirrtensie schwirrten
Partizip I schwirrend
Partizip II geschwirrt
Infinitiv mit zu zu schwirren

Aussprache

Info
Betonung
schwirren
Lautschrift
[ˈʃvɪrən]