schreck­haft

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
schreckhaft
Lautschrift
[ˈʃrɛkhaft]

Rechtschreibung

Worttrennung
schreck|haft

Bedeutungen (3)

  1. leicht erschreckend, leicht zu erschrecken
    Beispiele
    • ein schreckhaftes Kind
    • nicht sehr schreckhaft sein
  2. (in Bezug auf die Heftigkeit eines plötzlichen Gefühls) einem Schreck ähnlich
    Gebrauch
    dichterisch veraltend
    Beispiel
    • sie empfand schreckhaftes Erstaunen
  3. schreckenerregend, schrecklich (1)
    Gebrauch
    veraltet
    Beispiel
    • schreckhafte Visionen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?