schlem­men

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
schlem|men

Bedeutungen (2)

Info
  1. besonders gut und reichlich essen und trinken
  2. in schlemmerhafter Weise verzehren
    Beispiel
    • Hummer schlemmen

Synonyme zu schlemmen

Info

Herkunft

Info

spätmittelhochdeutsch slemmen = (ver)prassen, wohl unter Einfluss von Schlamm, zu spätmittelhochdeutsch slampen, schlampen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schlemmeich schlemme
du schlemmstdu schlemmest schlemm, schlemme!
er/sie/es schlemmter/sie/es schlemme
Pluralwir schlemmenwir schlemmen
ihr schlemmtihr schlemmet schlemmt!
sie schlemmensie schlemmen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schlemmteich schlemmte
du schlemmtestdu schlemmtest
er/sie/es schlemmteer/sie/es schlemmte
Pluralwir schlemmtenwir schlemmten
ihr schlemmtetihr schlemmtet
sie schlemmtensie schlemmten
Partizip I schlemmend
Partizip II geschlemmt
Infinitiv mit zu zu schlemmen

Aussprache

Info
Betonung
🔉schlemmen