Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

schlei­fen las­sen, schlei­fen­las­sen

Wortart: starkes Verb
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung: schleifen lassen
Alternative Schreibung: schleifenlassen
Worttrennung: schlei|fen las|sen, schlei|fen|las|sen
Beispiele: Bei übertragener Bedeutung kann getrennt oder zusammengeschrieben werden: alles schleifen lassen oder schleifenlassen (umgangssprachlich für sich um nichts mehr kümmern). Aber nur:die Messer schleifen lassen; die Schleppe des Kleides auf dem Boden schleifen lassen

Bedeutungsübersicht

vernachlässigen, sich nicht befassen, kümmern

Synonyme zu schleifen lassen

anstehen lassen, aufschieben, hinausschieben, hinausziehen, nachlässig sein, sich nicht kümmern, vernachlässigen, vor sich herschieben; (umgangssprachlich) auf die lange Bank schieben, auf Eis legen, [links] liegen lassen; (umgangssprachlich abwertend) schlampen, schlampig/schludrig arbeiten, schludern

Aussprache

Betonung: schleifen lassen
schleifenlassen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »hat«

Blättern