Schlei­fe­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schleiferin

Rechtschreibung

Worttrennung
Schlei|fe|rin

Bedeutungen (2)

  1. Facharbeiterin, die etwas schleift und bestimmte Schleifmaschinen bedient (Berufsbezeichnung)
    Herkunft
    vgl. Schleifer (1) mittelhochdeutsch slīfære
  2. weibliche Person, die jemanden  schleift (2)
    Gebrauch
    besonders Soldatensprache
    Beispiel
    • die Ausbilderin ist eine echte Schleiferin

Grammatik

die Schleiferin; Genitiv: der Schleiferin, Plural: die Schleiferinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?