Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

schlei­fen

Wortart: starkes Verb
Wort mit gleicher Schreibung: schleifen (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: schlei|fen

Bedeutungsübersicht

    1. durch gleichmäßiges Reiben der Oberfläche an etwas Rauem (z. B. an einem Schleifstein, Wetzstahl o. Ä.) schärfen
    2. die Oberfläche von Glas, Edelsteinen o. Ä. mit einem Werkzeug oder einer Maschine bearbeiten, sodass eine bestimmte Form entsteht; glätten
  1. (besonders Soldatensprache) hart ausbilden, [aus Schikane] drillen
  2. (landschaftlich) auf einer Schleife schlittern

Synonyme zu schleifen

Aussprache

Betonung: schleifen🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch slīfen, althochdeutsch slīfan, ursprünglich = gleiten, glitschen

Grammatik

PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schleifeich schleife 
 du schleifstdu schleifest schleif, schleife!
 er/sie/es schleifter/sie/es schleife 
Pluralwir schleifenwir schleifen 
 ihr schleiftihr schleifet
 sie schleifensie schleifen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich schliffich schliffe
 du schliffstdu schliffest
 er/sie/es schliffer/sie/es schliffe
Pluralwir schliffenwir schliffen
 ihr schlifftihr schliffet
 sie schliffensie schliffen
Partizip I schleifend
Partizip II geschliffen
Infinitiv mit zu zu schleifen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. durch gleichmäßiges Reiben der Oberfläche an etwas Rauem (z. B. an einem Schleifstein, Wetzstahl o. Ä.) schärfen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Beispiel

      ein Messer schleifen
    2. die Oberfläche von Glas, Edelsteinen o. Ä. mit einem Werkzeug oder einer Maschine bearbeiten, sodass eine bestimmte Form entsteht; glätten

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Beispiele

      • Diamanten schleifen
      • <in übertragener Bedeutung>: geschliffene (stilistisch ausgefeilte, geistreiche) Dialoge
  1. hart ausbilden, [aus Schikane] drillen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Gebrauch

    besonders Soldatensprache

    Beispiel

    die Rekruten schleifen
  2. auf einer Schleife schlittern

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Gebrauch

    landschaftlich

    Beispiel

    im Winter sind wir immer geschliffen

Blättern