schä­kern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
schäkern
Lautschrift
[ˈʃɛːkɐn]

Rechtschreibung

Worttrennung
schä|kern
Beispiel
ich schäkere

Bedeutungen (2)

  1. scherzen, neckische Späße mit jemandem machen
  2. scherzend, neckend flirten

Synonyme zu schäkern

Herkunft

wohl über das Jiddische zu hebräisch ḥêq = Busen; weiblicher Schoß

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?